Österreich

Österreich ist nicht nur im Winter für Skifahrer attraktiv. Österreich eignet sich mit seinen Passstraßen auch hervorragend zum Motorradfahren. Kurvenreiche Strecken mit wunder schönen Aussichten die sich bei einem Zwischenstopp anbieten. Auch zum wandern ist Österreich immer eine Reise wert. Wanderwege sind über das ganze Land verteilt zu finden. Zur Stärkung gibt es auch fast überall Gelegenheiten zu einkehren. Die Österreichische Küche ist abwechslungsreich und gut.

 

Rundwanderweg um Karlsbach in Oberösterreich

Rundwanderweg OberösterreichDieser Rundweg um Karlsbach mit ca. 10 km Wegstrecke der an jedem Kreuzungspunkt hervorragend ausgeschildert ist, sollte man nicht versäumen. Diese Wanderung ist auch für Anfänger gut geeignet da der Rundweg jeder Zeit abgebrochen werden kann. Hinweisschilder zeigen immer wieder in Richtung Karlsbach mit dem Hinweis zum Restaurant wo man gut Bürgerlich essen kann. Wer den Weg den Schildern nach folgt macht eine ca. 2 – 2,5 Stunden Wanderung mit unzählig vielen schönen Ausblicke über die Berge und in das Tal. Bei gutem Wetter sind von manchen Stellen die schneebedeckte Gipfel der Alpen zu sehen. Der Wanderweg führt durch kleine Siedlungen die aus wenigen Häuser bestehen, teilweise läuft man durch Bauernhöfe und die Wege sind von gut befestigt, bis hin zu Wiesenwege. Wir hatten unsern Start an der Ratzesbergerkapelle die direkt an der L584 liegt. Von dort aus geht es erst über einen steinigen Weg der Hang hinunter wobei der Weg dann schnell in einen Wiesenweg über geht. Die Wegweiser führen am Rannastausee vorbei, wer möchte kann natürlich auch einen Abstecher dorthin laufen, aber Vorsicht der Wanderweg verlängert sich dann natürlich um einiges. An machen Stellen der Wanderroute wird man auf die Straße geleitet, was aber kaum beeinträchtigt, da der Autoverkehr in diesem Gebiet sehr überschaubar ist.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*