Schloss Neuschwanstein und Hohenschwangau

Bayrische Schlösser

Nach dem Tod Ludwig II am 13. Juni 1886 wurde Schloss Neuschwanstein der Öffentlichkeit zur Besichtigung geöffnet. Schoss Neuschwanstein ist weltweit bekannt und ein beliebtes Ausflugsziel für Toristen aus aller Welt. Der Bau begann 1868 und wurde 1892 bis auf wenige Einzelheiten fertiggestellt. Ludwig der Zweite beobachtete den Bau seines Märchenschlosses von seinem Sommerschloss Hohenschwangau mit dem Fernglas.

Schloss Neuschwanstein
Schloss Neuschwanstein

Heute ist der Eigentümer des Schlosses der Freistaat Bayern. Die Besichtigung der Schlösser Neuschwanschein und Hohenschwangau sind mit Führungen möglich. Erreichen können Sie die Schlösser von Füssen aus auf der B16 dann die B17, rechts halten bei der St2008. Schilder weisen von dort ebenfalls den Weg nach Hohenschwangau. Rechts halten in Richtung Alpseestraße.



Größere Kartenansicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*